Sila Sahins GZSZ-Aus sorgte für Überraschung

Sila Sahin: So reagieren die Kollegen auf ihr GZSZ-Aus

03.03.2014 > 00:00

© RTL / Bernd Jaworek

Mit ihrem kurzfristigen GZSZ-Aus hat Sila Sahin (28) nicht nur ihre Fans überrascht - sondern auch ihre Kollegen.

Niemand hat kommen sehen, dass die Ayla Höfer-Darstellerin die Daily Soap so spontan verlassen würde.

Jetzt haben ihre Serien-Kollegen in einer Video-Botschaft RTL gegenüber erklärt, wie sie von Sila Sahins Ausstieg bei GZSZ erfahren haben - und was sie davon halten.

Iris Mareike Steen: "Ich hab gestern Abend erfahren, dass Sila raus ist. Und find's echt krass. Sehr schade. Sie ist eine tolle Frau, aber ich glaube, dass sie ihren Weg gehen wird."

Ulrike Frank: "Ich bin auch total überrascht, dass Sila geht. Ich bedauere das, ich hoffe, es geht ihr gut und ich wünsche ihr nur das Beste."

Linda Marlen Runge: "Ich wünsche ihr auf jeden Fall alles, alles Gute für die Zukunft. Schade. Wir werden sie vermissen."

Daniel Fehlow: "Ach du meine Güte! Auf einmal erfahren wir von heute auf morgen: Sila ist nicht mehr da! Und Sila kommt auch nicht mehr vorbei! Das ist natürlich schon ganz schön schade. Ich wünsche ihr alles Gute für die Zukunft. Sie hat ja jetzt in Dortmund ein bisschen mehr zu tun..."

Damit könnte Daniel Fehlow richtig liegen. Sila Sahin erklärte bereits, dass sie sich künftig intensiver ihrem Privatleben widmen wollte - und damit ist wohl BVB-Kicker Ilkay Gündogan (23) gemeint...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion