Das Training für die Show ist hart!

Sila Sahin: So sehr leiden ihre Füße!

28.04.2013 > 00:00

© Andreas Rentz / Getty Images

Sila Sahin ist eine der absoluten "Lets Dance" Favoritinnen, doch der Preis um solche Leistungen überhaupt liefern zu können, ist hoch.

Schon länger wollte Sila, die für ihr Leben gerne tanzt, bei "Lets Dance" tanzen. Auch für ihre Mutter war es ein Traum, ihre Tochter in der Show tanzen zu sehen. Die ganze Familie fiebert mit Sila mit, wenn es um die Entscheidungen für die nächste Show geht. Mindestens ein Familienmitglied ist meistens live in der Show dabei und guckt zu.

Es ist beeindruckend, wie Sila momentan ihren Alltag meistert. Sie trainiert jeden Tag bis zu sechs Stunden, geht trotzdem weiterhin ihrem Hauptberuf nach und dreht fleißig für GZSZ. Es ist erstaunlich, dass Sila sich zusätzlich zu ihren Texten für GZSZ, auch noch die Choreografien einbrennen kann. Bisher tanzte sie ja so gut wie makellos.

Sila Sahin beißt die Zähne zusammen und kämpft! Nur bei einem Thema kann sie kaum noch lächeln, wenn man sie wegen dem ganzen Tanztraining nach ihren Füßen fragt, dann antwortet sie: "Die tun mir höllisch weh. Und nicht nur die ich habe blaue Flecken an den Knien und überall Muskelkater. Meine Badewanne ist daher meine beste Freundin derzeit...."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion