Frischer Single: Sila Sahin.

Sila Sahin spricht über Trennungsgründe

10.02.2013 > 00:00

© getty

Es war die Trennungsnews der letzten Woche: Das "Gute Zeiten schlechte Zeiten"-Traumpaar Sila Sahin (27) und Jörn Schlönvoigt (26) gehen ab sofort getrennte Wege. Jetzt spricht Sila zum ersten Mal über die Gründe des Beziehungsaus'.

Fans und Kollegen waren mehr als überrascht, als die Nachricht über die Trennung von Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt die Runde machte. Alles munkelte: Was ist wohl der wahre Grund für das Aus des eigentlichen Traumpaares?

Viel wurde vermutet. Auf der "Movie meets Media" berichteten Kollegen der beiden. Für Vincent Krüger und Tayfun Baydar war das Liebesaus nicht abzusehen. "Man hat nichts gemerkt", so Krüger weiter.

Laut "Bild am Sonntag" meldete sich jetzt die 27-Jährige bei "Exclusiv Weekend" auf RTL zu Wort. "Ich habe mir gewünscht, einen Samstag mit meinem Freund aufzuwachen, zu frühstücken, ganz normale Dinge zu tun, aber der Terminkalender war immer voll", so Sila. Daher hätten sich beide einfach auseinandergelebt.

Wie es jetzt auch beruflich - weitergehen soll bleibt abzuwarten. Noch spielen die beiden bei GZSZ ein Ehepaar mit Kinderwunsch. Ob das gemeinsame Arbeiten - auch mit intimen Filmszenen - so noch weiterhin funktionieren kann?

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion