Sila Sahin zieht zu ihrem Freund Ilkay Gündogan nach Dortmund.

Sila Sahin: Umzug zu Ilkay Gündogan

27.05.2014 > 00:00

© Getty Images

Sila Sahin (28) verlässt Berlin. Für die Liebe zieht die ehemalige GZSZ-Schauspielerin um. Sie packt gerade ihre Sachen zusammen, um dann 500 Kilometer weiter westlich wieder auszupacken. Sie zieht nach Dortmund, wo ihr Freund Ilkay Gündogan (23) beim Verein BVB kickt.

Derzeit ist der Fußballer allerdings nicht auf dem Spielfeld aktiv, da er Rückenprobleme hat. Sogar die WM in Brasilien wird er deswegen verpassen. Eine schwere Zeit also für Ilkay Gündogan, in der ihm seine Freundin Sila Sahin zur Seite stehen möchte. "Ich möchte ihn einfach jetzt unterstützen. Er macht jetzt gerade Reha und ich möchte für ihn da sein", erklärte sie gegenüber RTL.

Damit hat die Fernbeziehung der beiden ein Ende, die sie seit 2013 haben. Im Mai vergangenen Jahres möchten Sila Sahin und Ilkay Gündogan ihre Liebe öffentlich, nun steht mit dem Zusammenziehen ein großer Schritt an.

Der Hauptstadt ganz den Rücken kehren wird Sila Sahin aber nicht. Sie hat einen Job beim Privatsender "Joiz", der seinen Sitz in Berlin hat, bekommen, wo sie während der Fußball-WM mit VIP-Gästen talken wird.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion