Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt wollen Kinder

Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt wollen Kinder

15.05.2012 > 00:00

Sila Sahin und ihr Freund und Serien-Kollege Jörn Schlönvoigt wollen beide später mal Kinder haben - die Nachwuchsplanungen liegen jedoch noch auf Eis. Die beiden "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"-Darsteller haben dem Sender RTL jetzt verraten, dass sie bereits an Nachwuchs denken. Obwohl sich die beiden mit diesem noch etwas Zeit lassen wollen, sind sie sich in Sachen Kinderkriegen bereits einig. "Wir selber wünschen uns auch Kinder. Ich würde mir persönlich zwei wünschen, ein Mädchen und einen Jungen. Und vielleicht noch eins adoptieren", erklärt Schlönvoigt und seine Freundin fügt bestätigend hinzu: "Ich wünsche mir auch zwei Kinder. Gesund, egal was es ist. Aber eins möchte ich gerne adoptieren." Erst kürzlich verriet das Schauspieler-Pärchen, dass die beiden Turteltauben es nicht immer einfach haben, da sie ihre Beziehung unter den Augen der Öffentlichkeit führen müssen. "Wir werden immer beobachtet und wenn wir mal nicht händchenhalten, heißt es gleich, wir würden uns trennen", beschwerte sich Sahin. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion