Sila Sahin liegt im Krankenhaus

Sila Sahin: Wie schlecht geht es ihr wirklich?

02.08.2013 > 00:00

© GettyImages

Arme Sila Sahin (27)!

Der Autounfall am 1. August 2013 schockte die Fans des GZSZ-Stars. Mit ihrem Kleinwagen ist sie auf der Fahrt nach Babelsberg zu ihrem Arbeitsplatz verunglückt. Das berichtet "Bild.de".

Sie muss die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben und prallte mit dem Smart gegen eine Warnbake.

Sila Sahins Auto ist reif für den Schrottplatz - mit Verletzungen kam die Schauspielerin ins Krankenhaus.

Seit dem gibt es keine Rückmeldungen vom Management, von RTL oder von ihr selbst.

Wie schlimm steht es also wirklich um Sila?

Auf ihrer Facebookseite häufen sich die Genesungswünsche, ihre Fans machen sich große Sorgen um Sila.

"Sila, hab gerade von deinem Unfall gehört. Ich hoffe, es ist nicht schlimm und du kannst bald wieder lachen. Alles Liebe und gute, gute Besserung."

"Gute Besserung?! Hoffentlich geht's dir gut!! Schade, dass man nix genaueres erfahren hat, wie es dir geht!"

Das Schweigen zu Sila Sahins Gesundheitszustand wirft viele Fragen auf. Keine Entwarnung, keine Informationen.

Wir hoffen, Sila geht es den Umständen entsprechend gut und sie ist bald wieder auf den Beinen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion