Simon & Garfunkel performen bei eigenem Tributkonzert

Simon & Garfunkel performen bei eigenem Tributkonzert

10.06.2010 > 00:00

Paul Simon und Art Garfunkel begeisterten am Dienstag die Fans bei einem Tributkonzert im New Yorker Central Park, indem sie persönlich erschienen, um mit Promi-Fans zu performen. Mehr als 30 Künstler, darunter Brendan Benson, Ben Gibbard, St. Vincent, Joan Osborne, Marc Cohn und Shawn Colvin spielten Simon & Garfunkel-Klassiker, um den 25. Geburtstag des SummerStage-Programms des Parks zu feiern. Doch nur wenige erwarteten, dass das Duo hinter dem Tribut selbst auftauchen würde. Simon & Garfunkel erschienen am Ende des Tributs, um ihren Hit "Bridge Over Troubled Water" zu performen. © WENN

Lieblinge der Redaktion