Simon Monjack nimmt Brittany Murphys Haus vom Markt

Simon Monjack nimmt Brittany Murphys Haus vom Markt

06.04.2010 > 00:00

Brittany Murphys Witwer Simon Monjack hat das Haus der verstorbenen Schauspielerin vom Markt genommen - nachdem ihre trauernde Mutter nicht erlauben wollte, dass potentielle Käufer sich das Eigenheim ansehen. Das Zuhause in den Hollywood Hills, in dem Murphy mit ihrem Ehemann und ihrer Mutter Sharon wohnte, wurde nach dem Tod der 32-jährigen Schauspielerin im Dezember zum Kauf angeboten. Monjack enthüllte, dass er und Murphys Mutter planen, nach New York umzuziehen, um die Tragödie besser bewältigen zu können. Murphy hatte das Haus 2003 für etwas unter vier Millionen Dollar von Britney Spears gekauft und im vergangenen Monat wurde es für 7,25 Millionen Dollar auf den Markt gesetzt. Monjack hat das Haus nun jedoch von den Verkaufslisten genommen, weil Sharon nicht wollte, dass Interessenten sich in dem Zuhause umsehen, während die Habseligkeiten ihrer Tochter noch darin sind, so tmz.com. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion