Simone Thomalla: "Ein Mann muss ein Typ sein"

Simone Thomalla: "Ein Mann muss ein Typ sein"

19.01.2012 > 00:00

Simone Thomalla ist bei einem Mann auf keinen Kleidungsstil festgelegt, für sie ist nur wichtig, dass er "ein Typ" ist. Der "Tatort"-Schauspielerin ist es nicht wichtig, was ein Mann trägt. Sie findet es viel wichtiger, wie er es trägt, wie sie jetzt am Rande der Modenschau von Claudia Effenberg und Christina Duxa im Adlon Hotel in Berlin verriet. "Ein Man muss ein Typ sein, dann kann er Jeans oder Anzug tragen, das ist völlig egal. Sonst erlebt man manchmal fiese Überraschungen. Es kam ja durchaus schon vor, dass man einem Mann den Anzug weggenommen hat und dann von seiner Ausstrahlung nichts mehr übrig blieb." © WENN

Lieblinge der Redaktion