"Simply Red"-Sänger Mick Hucknall: Sex mit 1000 Frauen

"Simply Red"-Sänger Mick Hucknall: Sex mit 1000 Frauen

11.11.2014 > 00:00

© gettyimages

Erfolg macht bekanntlich sexy und wer dann auch noch weiß, wie man eine Gitarre zu halten hat, wirkt auf viele Frauen besonders begehrenswert. Da ist es kaum verwunderlich, dass Mick Hucknall in einem aktuellen Interview mit "Telegraph" gesteht, dass er schätzungsweise mit 1000 Frauen Sex hatte!

"Ich habe es nie abgestritten. Ich habe nie damit geprahlt. Ich habe auch nicht gezählt. Ich habe keine Ahnung, aber ich denke, über 25 Jahre ist diese Schätzung wohl begründet."

Zwar ist der Sänger und Namensgeber von "Simply Red" kein typischer Frauenschwarm mit Sixpack und Dackelblick. Doch seine einfühlsame Stimme und seine große Bekanntheit machten den heute 54 jährigen Mick Hucknall extrem attraktiv. Zu seinen Verflossenen zählen unter anderem Catherine Zeta-Jones und Brigitte Nielsen.

Die Zeit als Aufreißer hat der "Simply Red"-Star jedenfalls sehr genossen und vergleicht seinen Erfolg bei Frauen mit dem Gefühl eines Kindes im Süßigkeitenladen. Mittlerweile scheint Mick Hucknall jedoch gezähmt worden zu sein: Seit 2010 ist er mit Gabriella Wesberry verheiratet, mit der er eine Tochter hat.

Lieblinge der Redaktion