Simpson sucht ihr Hündchen

Simpson sucht ihr Hündchen

15.09.2009 > 00:00

Jessica Simpson sucht verzweifelt nach ihrem geliebten Hund, nachdem das Tier von einem wild lebenden Kojoten ergriffen wurde. Die Sängerin bittet ihre Fans auf ihrer Twitter-Seite, ihr zu helfen, ihr Hündchen Daisy aufzuspüren. Sie schreibt, dass das Tier von einem Kojoten gegriffen wurde, während sie nur hilflos zusehen konnte - und seitdem wurde der Hund nicht gesehen. Simpson schreibt: "Mein Herz ist gebrochen, weil ein Kojote meine Daisy genau vor unseren Augen mitnahm. HORROR! Wir suchen. Hoffen. Bitte helft!" Die Familie bittet um jegliche Informationen und hat eine Email-Adresse zur Verfügung gestellt, an die alle, die glauben, das berühmte Hündchen gesehen zu haben, schreiben können. © WENN

Lieblinge der Redaktion