Simpson-Wentz dementiert Jackson-Coveralbum

Simpson-Wentz dementiert Jackson-Coveralbum

14.07.2009 > 00:00

Ashlee Simpson-Wentz wundert sich über Berichte, sie würde ein Album mit Michael Jackson-Covern aufnehmen - sie hat keine Absicht, das zu tun. Die Sängerin würde angeblich ins Studio gehen, um dem verstorbenen King Of Pop Tribut zu zollen, indem sie eigene Versionen von Jacksons berühmtesten Songs einsingt. Sie erklärt jedoch, dass sie niemals versuchen würde, einen Jackson-Klassiker neu aufzunehmen, weil sie zu viel Respekt vor dem Star hat. Simpson-Wentz auf ihrer Twitter-Seite: "Haha, du meine Güte. Ich liebte MJ genug, um niemals in meinen wildesten Träumen daran zu denken, ein Tributalbum zu machen. R.I.P. (Ruhe in Frieden.) Eine Legende. Genug mit den albernen Geschichten!" © WENN

Lieblinge der Redaktion