Simpson-Wentz plant mehr Musik

Simpson-Wentz plant mehr Musik

29.09.2009 > 00:00

Ashlee Simpson-Wentz will eine Rückkehr zur Musik nicht ausschließen - sie warte nur auf die Inspiration, um ein weiteres Album zu machen. Die 24-Jährige hat ihre Gesangskarriere auf Eis gelegt, während sie ihren Sohn Bronx Mowgli mit ihrem Ehemann Pete Wentz großzieht und für die neue TV-Serie "Melrose Place" vor der Kamera steht. Sie ist aber nicht bereit, ihr Mikrofon für immer an den Nagel zu hängen. Auf die Frage, ob sie plant, bald ein weiteres Album aufzunehmen, sagte Simpson-Wentz zu justjared.com: "Ich würde gern! Im Augenblick habe ich mit Bronx und der Serie alle Hände voll zu tun, daher nichts im Moment. Wann auch immer ich davon inspiriert werde und bereit bin, wieder zu schreiben, werde ich es, aber momentan ist alles gut bei mir." Simpson-Wentz' Tourpläne, um für ihr drittes Album, das 2008er "Bittersweet World", zu werben, waren abgesagt worden, nachdem sie schwanger wurde. © WENN

Lieblinge der Redaktion