Miley Cyrus und Sinead O'Connor: So unterschiedlich ist ihre Musik gar nicht.

Sinead O´Connor: Miley Cyrus' Fans drängen sie zum Selbstmord

10.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Eigentlich war der Internet-Streit zwischen Miley Cyrus (20) und Sinead O'Connor (46) so gut wie beigelegt. Doch nun spitzt er sich erneut zu.

Ein offener Brief von Sinead, der Miley von ihrem lasziven Verhalten abbringen sollte und schlimme Beleidigungen von Seiten Mileys brachten den Zickenkrieg der Sängerinnen ins Rollen.

"Die Botschaft, die du aussendest ist, dass es cool ist, sich zu prostituieren. Es ist überhaupt nicht cool, Miley. Es ist gefährlich", hieß es von Sinead.

Nach einen Waffenstillstand bekommt Miley Cyrus nun wieder eine Nachricht von Sinead O'Connor. Die 46-Jährige bekommt Drohungen von den Fans des Kinderstars.

"Ich habe zahlreiche Mitteilungen von Menschen bekommen, die mir nahegelegt haben, Selbstmord zu begehen! Außerdem wurde ich in diversen Foren fertiggemacht!", schreibt Sinead auf ihrer Homepage.

Gehen die Fans von Miley Cyrus hier wirklich so weit? Oder hätte sich Sinead ihren mütterlichen Rat an die junge Sängerin einfach sparen sollen?

Bisher hat Miley darauf noch nicht reagiert. Wir sind gespannt!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion