22 Jahre danach!

Sister Act: So sieht Schwester Mary heute aus

26.12.2014 > 00:00

22 Jahre ist es schon her, dass das Musical "Sister Act" gedreht wurde. Die Komödie mit Whoopi Goldberg ist inzwischen schon längst ein Klassiker geworden. Darin versteckt sich die Sängerin Deloris in einem Kloster, weil sie als Zeugin gegen einen Mörder aussagen soll.

Dort findet sie nach einigen Schwierigkeiten doch Freundinnen. Unter anderem werden Schwester Mary Patrick und Schwester Mary Robert zu Hauptpersonen. Mary Robert stiehlt den anderen Nonnen trotz ihrer schüchternen und zurückhaltenden Art die Show.

Gespielt wurde sie von Wendy Makkena. Die ist inzwischen 51 Jahre alt und nur in Europa nach dem Film in der Versenkung verschwunden. Nach dem Erfolg mit "Sister Act" und "Sister Act 2" spielte sie in vielen Serien mit.

In "New York Cops NYPD Blue" spielte Wendy Makkena in vier Folgen mit, auch in "Law & Order", "Dr. House" und "Desperate Housewives" war sie zu sehen. Zu erkennen war sie allerdings kaum, denn sie macht ihren Job sehr gut. Kritiker behaupten, sie verschmelze mit jeder ihrer Rollen.

Auch äußerlich hat sie sich seit der "Mary Robert" sehr verändert. Sie hat blonde Haare und nicht mehr viel von der jungen Nonne. Ihre Gesichtszüge sind erwachsener geworden, einzig an der Nase erkennt man noch die Ähnlichkeit.

Lieblinge der Redaktion