Snooki zeigt ihren Mega-Body.

Snooki: Tränenreiche Magersuchts-Beichte!

08.10.2013 > 00:00

© Twitter

Sie tat alles, um dünn und beliebt zu sein...

"Jersey Shore"-Star Snooki (25) hat in der US-Reality-Show "Dancing With The Stars" ein erschreckendes und tränenreiches Geständnis abgelegt.

Als Teenager war sie schwer magersüchtig und durchlebte Zeiten, in denen sie tagelang keine Nahrung zu sich nahm.

Die Proben zur Tanz-Show weckten bei der 25-Jährigen Erinnerungen an ihre High-School-Zeiten.

Damals sei sie im Cheerleader-Team gewesen und habe sich vor der Konkurrenz durch jüngere, dünnere Mädchen gefürchtet. Diese Angst führte in die Magersucht.

"Cheerleading war mein Leben in der High School, aber es war nicht immer einfach für mich. Ich wurde magersüchtig. Es wurde wirklich, wirklich schlimm", sagte Snooki während sie mit den Tränen kämpfte.

Es seien immer jüngere Mädchen zu ihrem Cheerleading-Team gekommen, die "im wahrsten Sinne nur 32 Kilogramm worgen".

Sie habe immer größere Angst bekommen, ihren Platz im Team zu verlieren und habe mit dem Hungern angefangen.

"Ich begann, einen Salat am Tag zu essen. Und dann wurde es ein Cracker am Tag, dann nur eine Weintraube. Und dann... habe ich drei Tage am Stück nichts gegessen. Es war eine wirklich, wirklich schwere Zeit für mich", so Snooki.

Zu Beginn von "Jersey Shore" wurde Snooki wegen ihrer kurvigen Figur kritisiert.

In den vergangenen Monaten nahm der Reality-Star durch Sport und eine Nahrungsumstellung stattliche 20 Kilogramm ab und fühlt sich eigenen Aussagen zufolge so gut wie noch nie.

Erst vor Kurzem erklärte die 1,42 kleine Amerikanerin, stolz zu sein, nur 43 Kilogramm zu wiegen.

Hoffentlich verfällt sie nicht wieder in alte Muster...

Lieblinge der Redaktion