Snoop Dogg liebäugelt mit Susan Boyle-Duett

Snoop Dogg liebäugelt mit Susan Boyle-Duett

12.04.2010 > 00:00

Snoop Dogg will ein Duett mit dem schottischen Sangeswunder Susan Boyle aufnehmen. Der Hiphop-Star schließt sich einer langen Liste von Musikern an, die mit Boyle zusammenarbeiten wollen - Lady Gaga, Kelly Rowland, 50 Cent und Alice Cooper haben alle schon Interesse geäußert, mit der 49-Jährigen zu arbeiten. Nun schmiedet Snoop Dogg Pläne, mit der Sängerin aufzunehmen, die in Simon Cowells britischer TV-Talentshow "Britain's Got Talent" berühmt wurde. Snoop Dogg zur britischen Zeitung "The Sun": "Sie ist eine großartige Künstlerin. Ich würde gern mit ihr ins Studio gehen. Warum nicht? Wir werden die Köpfe zusammenstecken und ausknobeln, worüber wir singen werden. Ich bin dafür zu haben." © WENN

Lieblinge der Redaktion