Snow Patrol covern Oasis-Hits bei Festival

Snow Patrol covern Oasis-Hits bei Festival

24.08.2009 > 00:00

Snow Patrol stellten sicher, dass sie die Fans von Oasis zufrieden stellten, als sie bei dem britischen Musikfestival V den Headliner-Platz der Band übernahmen - indem sie die größten Hits von Oasis coverten. Oasis sollten gestern das dreitägige Musikevent im englischen Chelmsford abschließen, die Performance sollte ihre letzte dieses Jahr in Großbritannien sein. Die Band musste sich jedoch von dem Gig zurückziehen, nachdem Frontmann Liam Gallagher nach seine Auftritt beim Staffordshire-Abschnitt des Events am Samstag seine Stimme verlor. Die zweiten Headliner Snow Patrol sprangen dann als Abschluss-Act des Festivals ein - und sie stellten sicher, dass die Oasis-Fangemeinde auf ihre Kosten kam, indem sie die Oasis-Klassiker "Wonderwall" und "Champagne Supernova" sangen. Snow Patrol-Frontmann Gary Lightbody freute sich offenbar über die Reaktion der Fans, er sagte zu den Zuschauern: "Ihr seid eines der besten Publikums, vor denen wir je gespielt haben. Es ist eine dunkle, dunkle Zeit, aber wir werden versuchen, sie etwas zu erhellen." © WENN

Lieblinge der Redaktion