Sodbrennen statt Herzinfarkt

Sodbrennen statt Herzinfarkt

21.08.2008 > 00:00

© ERIC ESTRADE/AFP/GETTY IMAGES

Entwarnung im Falle des französischen Schauspielers Jean Reno! Nachdem es zunächst hieß, der 60-Jährige habe in seinem Karibik-Urlaub mit der Familie einen Herzinfarkt erlitten, beruhigte seine Sprecherin nun: Alles halb so wild! "Es hat sich zur Vorsorge in ein Krankenhaus einchecken lassen, weil er sich aufgrund von Sodbrennen und einer Entzündung im Magen-Darm-Bereich unwohl fühlte", so die offizielle Erklärung. "Wahrscheinlich hat er nur etwas so viel von dem scharfen karibischen Essen genascht." Nach einem kurzen Aufenthalt sei er mittlerweile bereits wieder entlassen worden und könne den Urlaub wie gehabt fortsetzen mit etwas größerer Zurückhaltung beim Dinner, versteht sich...

Lieblinge der Redaktion