Schock! Ihre enge Freundin wurde lebensgefährlich verletzt

Solange Knowles: Ärger mit dem Finanzamt!

28.12.2014 > 00:00

© gettyimages

Kein entspanntes Jahresende für Solange Knowles (28): Die Schwester von Superstar Beyoncé (33) hat ausgerechnet wenige Tage nach ihrer Hochzeit Mitte November mächtig Ärger mit dem Finanzamt bekommen. Das berichtet das amerikanische Promiportal "TMZ.com".

Der Staat Kalifornien verlangt von Solange für die Jahre 2010 bis 2012 insgesamt über 55.000 Dollar an Steuernachzahlungen. Ein stattliches Sümmchen für die 28-Jährige - ihr letztes Album liegt mehr als zwei Jahre zurück, auch Auftritte sind derzeit nicht geplant. Immerhin ist Solange nicht das einzige Familienmitglied mit Finanzproblemen: Vater Mathew versetzte erst vergangene Woche persönliche Erinnerungsstücke und Fanartikel seiner Töchter, um etwas Geld in die leere Kasse zu spülen.

Im Gegensatz zu ihrem Vater könnte Solange sich allerdings Hoffnungen auf ein wenig Unterstützung von Beyoncé machen: Die Sängerin verdiente von Juni 2013 bis Juni 2014 satte 115 Millionen Dollar - 55.000 Dollar sind da doch nicht der Rede wert.

Lieblinge der Redaktion