Sollte Emma Watson am Set entführt werden?

Sollte Emma Watson am Set entführt werden?

21.07.2015 > 00:00

© gettyimages

Sollte Schauspielerin Emma Watson tatsächlich das Opfer einer Entführung werden? Das berichtet aktuell das Magazin "The Sun" und beruft sich auf Aussagen eines Taxifahrers, der direkter Zeuge eines Gespräches der vermeintlichen Entführer wurde.

Die beiden Männer, die aus Osteuropa stammen sollen, haben sich demnach während einer Taxifahrt über ihren Plan unterhalten, den "Harry Potter"-Star während der Dreharbeiten zu "Beauty and The Beast" entführen oder ausrauben zu wollen. Die Beschuldigten sollen als Reinigungskräfte am Set von Emma Watson gearbeitet haben. Sie gingen während ihrer Unterhaltung im Taxi nicht davon aus, dass der Fahrer ihre Sprache verstehen würde, was sich später jedoch als falsch herausstellen sollte. Der Fahrer verstand die Unterhaltung der Männer und alarmierte sofort das zuständige Filmunternehmen, das unmittelbar das Sicherheitspersonal um die 25-Jährige verstärkte.

Unvorstellbar, welche Ängste Emma Watson nach dieser Meldung ausstehen musste!

Zum Glück gibt "The Mirror" mittlerweile wieder Entwarnung: Einen solchen Entführungsplan habe es nach eigener Überprüfung nie gegeben. Ein gruseliger Beigeschmack bleibt nach einer solchen Horror-Nachricht dennoch bestehen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion