Michael Wendler muss nicht persönlich 10.000 Euro bezahlen, sondern seine Frau und Managerin.

Sommer-Dschungelcamp: Michael Wendler bei Aufzeichnung schwer verletzt!

14.07.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Das Dschungelcamp bringt dem Wendler einfach kein Glück!

Letztes Jahr machte er sich mit seinem frühzeitigen Abgang unbeliebt - und jetzt auch noch das: Der Schlagerstar verletzte sich bei der Aufzeichnung des Sommer-Dschungelcamps schwer!

Michael Wendler (43) musste bei den Dreharbeiten zu "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" zum so genannten Rad Sliding antreten - eine Diszplin, bei der man sich aus großen Höhen abseilen kann. Wie "bild.de" berichtet, soll sich der Sänger dabei die rechte Hand gebrochen haben.

"Es gab einen Vorfall beim Missions-Dreh mit Michael Wendler. Er wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht", bestätigte auch bereits ein RTL-Sprecher.

Auf seiner Facebook-Seite wurde nun auch ein Statement veröffentlicht: "Nach Auskunft und Rücksprache mit Wendler Entertainment, hat sich Michael Wendler am heutigen Nachmittag, einen komplizierten Bruch in der Hand zu gezogen. Er wird im Moment im 'Eduardus Krankenhaus' operiert und wird zur Kontrolle bis einschließlich morgen in der Klinik verbleiben."

Seine nächsten Konzerte wurden bereits angesagt. Ob die Verletzung nun auch das Aus beim Sommer-Dschungelcamp bedeutet, ist nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion