Sonya Kraus hat keine Angst vorm Alter.

Sonya Kraus: Keine Angst vor der großen 40

22.06.2013 > 00:00

© Getty Images

Die Angst vor dem Altern ist etwas, was viele Menschen kennen. Besonders Frauen gelten als besonders anfällig für eine gewisse Panik vor Falten und Co. Für Promi-Damen ist der Druck ewig jung zu sein oder zumindest so auszusehen noch höher. Sonya Kraus allerdings lässt sich von diesem Jugendwahn nicht einschüchtern.

Das deutsche Sex-Symbol wird heute 40 Jahre alt. Eine Zahl, die viele fürchten. Nicht so Sonya! Die TV-Superfrau lässt sich vom Altersdruck nicht stressen. "40 ist doch eine abstrakte Zahl, die mich nicht wirklich tangiert. Ich muss doch als Frau deswegen nicht in Rente gehen ... Wenn ich an mir runter schaue, ist die äußerliche Hülle noch einigermaßen dufte", erzählt die Moderatorin im Interview mit BILD und macht deutlich, dass älter werden einfach eine Sache der eigenen, inneren Einstellung ist. Und die ist bei Sonya auch jenseits der 20 immer noch positiv. Von der ewigen Jugend hält die Familienmutter überhaupt nichts. Im Gegenteil, zu reifen ist für die Kraus etwas Wunderbares: "Ich sehe das mit mir und dem Älterwerden wie bei einem Käse. Wenn der reift, duftet er ausgeprägter, schmeckt intensiver und ist in jedem Fall köstlicher. So'n Frischkäse wirkt dagegen total langweilig".

Richtig so! Von dieser Haltung können sich so einige Mal eine dicke Scheibe (Käse) abschneiden!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion