Sooo cool! Parks and Recreation: Spannende Fakten

Sooo cool! Parks and Recreation: Spannende Fakten

25.07.2013 > 00:00

© Comedy Central

Seit Juli läuft die amerikanische Erfolgsserie im deutsche Free-TV bei Comedy Central. Wer jedes Mal genauso gebannt vor dem Bildschirm hängt wie wir, kann sich freuen.

Hier gibt es die coolsten Facten der Serie für Euch.

• Die Auftaktstaffel besteht nur aus sechs Episoden unter anderem wegen einer Schwangerschaft der Hauptdarstellerin Amy Poehler.

• Ein Running Gag sind die Wandgemälde im Rathaus, die Szenen aus der Geschichte Pawnees darstellen. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um schöne, freundliche Szenen, sondern um provokative, auch mal rassistisch und äußerst brutale Hintergrund-Bilder.

• Pawnee ist wohl die einzige Stadt in den USA, die mit so extrem massiven Waschbär-Plagen zu kämpfen hat.

• Die Hauptdarsteller improvisieren die meisten ihrer Witze und legen sehr großen Wert auf Zeitaktuelles.

• Hauptdrehort: Los Angeles in der 6. Staffel ist für den Start ein Ausflug nach New York geplant.

• Das J.J.s Diner heißt eigentlich Landmark Diner und steht in Atlanta, Georgia.

• Die Serie "Parks and Recreation" war eigentlich als direktes Spin-Off der Serie "The Office" gedacht.

• Die Idee zu der Serie "Parks and Recreation" kam von offiziellen Parks & Rec Mitarbeitern, speziell von den Rettungsschwimmern aus El Segundo, Kalifornien

• Der Schauspieler Rob Lowe (Chris) ist auf dem rechten Ohr taub, deswegen werden viele Szenen mit ihm von der anderen Seite gefilmt.

• Die schwule Pinguin-Hochzeit in der ersten Folge spiegelt das wahre Leben wieder. Zum Zeitpunkt der Ausstrahlung legalisierte der Staat Iowa die gleichgeschlechtliche Ehe

• Rons zweite Ex Frau (Tammy Two, gespielt von Megan Mullally) ist im wahren Leben die Ehefrau des Schauspielers Nick Offerman (Ron).

• Nick Offerman geht auch im wahren Leben dem Hobby der Holzverarbeitung nach, wie sein Seriencharakter Ron. Nick veröffentlichte bereits eine DVD mit der Anleitung zum Bauen von Kanus und er betreibt eine gut laufende Holzverarbeitungsfirma.

• Chris Pratt (Andy) ist im wahren Leben mit Anna Faris verheiratet. Sie sind beide leidenschaftliche Käfersammler und fügten ihre Sammlung zusammen, nachdem sie sich kennenlernten.

• Aziz Ansari (Tom) lehnte eine große Rolle bei dem Film "Transformers" ab, da er nicht an den Erfolg glaubte.

• Das Serienfinale der 4. Staffel wurde in zwei verschiedenen Ausführungen gedreht. In der einen gewinnt Leslie Knope die Wahl in der anderen verliert sie.

Parcs & Recreation - Immer montags bis donnerstags um 21.40 Uhr bei Comedy Central.

Lieblinge der Redaktion