Sophia Thomalla tanzt sich zum Sieg

Sophia Thomalla tanzt sich zum Sieg

30.05.2010 > 00:00

Sophia Thomalla ist zur Gewinnerin der dritten Staffel von "Let's Dance" gekürt worden. Die Schauspielerin setzte sich im Finale der RTL-Tanzshow am Freitagabend knapp gegen Sylvie van der Vaart durch und holte sich damit den Titel "Dancing Star 2010". Die Jury gab Thomalla und ihrem Tanzpartner Massimo Sinato insgesamt 115 Punkte für ihre drei Finaltänze Paso Doble, Salsa und Freestyle, van der Vaart und Christian Polanc lagen mit 108 Punkten für Rumba, Salsa und Freestyle knapp dahinter. In der Zuschauerabstimmung konnte Thomalla 50,8 Prozent der Stimmen auf sich verbuchen und holte sich damit knapp vor van der Vaart den Sieg, die 49,2 Prozent der Stimmen bekam und Zweite wurde. Thomalla: "Heute bin ich der glücklichste Mensch der Welt. Ich habe absolut nicht gedacht, dass ich gewinne. Ich habe mein Bestes gegeben und so viel Spaß gehabt. Jetzt bin ich einerseits glücklich, dass ich gewonnen habe, andererseits aber auch traurig, dass die Show vorbei ist. Ich werde auf alle Fälle weiter tanzen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion