Sophia Thomalla hält nichts von Plus-Size-Models

Sophia Thomalla zieht über übergewichtige Models her

28.09.2016 > 20:45

© Instagram/ sophiathomalla

Mit der neuen Castingshow ‚Curvy Supermodel’ will RTL II eine Revolution in Sachen Schönheitsideal einleiten. Erstmals sollen nicht superschlanke Models gesucht werden, sondern hübsche Frauen mit weiblichen Kurven. Das Konzept des Formats, das ab Anfang Oktober ausgestrahlt wird, begeistert schon jetzt. Schließlich wurde in der Vergangenheit immer wieder der übertriebene Magerwahn vieler Models kritisiert.

Eine deutsche Promifrau übt hingegen Kritik an der neuen Show. Sophia Thomalla hält nämlich rein gar nichts von übergewichtigen Models. „Wenn man auf einmal ein Körperbild darstellt, was übergewichtig ist, dann finde ich das genauso gefährlich, als wenn jemand sagt: ‚Uh, du musst jetzt 50 Kilo wiegen, um perfekt zu sein’”, so die 26-jährige.

Sophia Thomalla zeigt gerne ihren schlanken Body
Sie achtet penibel genau auf ihr Äußeres

Ihrer Meinung nach sollten Frauen maximal 70 Kilogramm wiegen. „Aber alles, was dann drüber geht, ab einer bestimmten Körpergröße, sage ich dann auch: aufpassen!”, warnt sie. Mit dieser Ansicht dürfte Sophia sicherlich bei vielen gewaltig anecken...

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion