Sophie Ellis-Bextor schreibt Song für "Stalker"

Sophie Ellis-Bextor schreibt Song für "Stalker"

15.07.2010 > 00:00

Sophie Ellis-Bextor hat einen Song für ihren "Telefon-Stalker" geschrieben - einen Fan, der sie ständig mit SMS-Nachrichten bombardiert. Die britische Sängerin bekommt regelmäßig Nachrichten von einer unbekannten Person und hat sich jetzt entschlossen, ihn auf ihrem neuen Album "Straight To The Heart" zu verewigen. Ellis-Bextor fühlt sich keineswegs bedroht von den Nachrichten, denn sie ist überzeugt, dass der SMS-Schreiber nicht einmal weiß, dass er sie kontaktiert. Sophie Ellis-Bextor im britischen Frühstücksfernsehen: "Der Song dreht sich um meinen Telefon-Stalker. Er ist harmlos, glaube ich. Es sind normalerweise unverfängliche Sachen die er schreibt, Witze und so etwas. Ich habe mal eine SMS auf dem Weg zur Arbeit bekommen, also entschloss ich mich darüber zu schreiben. Der Song heißt 'Dial My Number', derzeit beginne ich damit auch meine Konzerte. Ich reagiere nie auf die SMS, deshalb weiß er wohl auch gar nicht, dass ich sie bekomme. Vielleicht denkt er, er schickt die SMS an jemand anderes. Der scheint auch nicht zu wissen wo ich wohne." © WENN

Lieblinge der Redaktion