James Gandolfini ist tot

"Sopranos"-Star James Gandolfini stirbt mit 51

20.06.2013 > 00:00

Bei der Erfolgsserie "The Sopranos" spielte James Gandolfini den Mafia-Boss Tony Soprano. Zwei Emmy-Awards konnte er damit einheimsen. Nun ist der beliebte Schauspieler tot - er starb mit nur 51 Jahren.

James Gandolfini war gerade bei einem Filmfestival in Italien unterwegs als er scheinbar einen Herzinfarkt erlitt und verstarb. Das berichtet das "People"-Magazin.

"Wir sind alle geschockt und fühlen eine unbeschreibliche Trauer über den Verlust eines geöiebten Familienmitgliedes. Er war ein besonderer Mann, ein großes Talent, aber was noch viel wichtiger ist, er war war ein höflicher und liebevoller Mensch, die alle Leute mit dem selben Respekt behandelte", so sein Heim- und Haus-Sender HBO über seinen Tod.

"Unsere Herzen sind in dieser schweren Zeit bei seiner Familie und seinen Kindern. Er wird uns allen sehr fehlen", so der Sprecher weiter.

James aktuellster Film ist "The Incredible Burt Wonderstone" mit Steve Carell, Olivia Wilde und Jim Carrey - in dem auch Bully Herbig mitspielt - ist im April erst in den US-Kinos angelaufen.

Lieblinge der Redaktion