Spears zeigt Tanzkönnen bei "Mannequin"

Spears zeigt Tanzkönnen bei "Mannequin"

14.07.2009 > 00:00

Britney Spears hat eine neue Tanznummer für ihre "Circus"-Welttournee choreographiert - um frischen Wind in die Show zu bringen. Die "Toxic"-Sängerin hat fast 100 Konzerte gegeben, seit sie im März auf Tour ging, und gibt zu, dass es ermüdend werden kann, ständig dieselben Songs zu singen. Um sich und ihre Tänzer auf Zack zu halten, hat sich Spears die Choreographie für ihren Track "Mannequin" einfallen lassen, und stellte die Performance bei ihrem Gig am 5. Juli in Paris vor. Spears zur US-Show "Entertainment Tonight": "Wir haben einen Song namens 'Mannequin', den wir in die Show aufnehmen, worüber ich sehr, sehr aus dem Häuschen bin, es sollte also interessant werden. Wir müssen (die Show) auf den neuesten Stand bringen, sonst wird es wirklich langweilig." Die 27-Jährige freut sich darauf, mit der Show nach Nordamerika zurückzukehren, wo die Tour begann, nachdem sie an der Setlist gefeilt hat. Spears: "Wir haben ein paar (andere) Nummern in der Show verändert, das wird es also zu viel mehr Spaß für mich und die Tänzer machen. Es wird cool werden." © WENN

Lieblinge der Redaktion