Jennifer Aniston findet es traurig, wie Frauen in den Medien dargestellt werden

Ständige Schwangerschaftsgerüchte: Jennifer Aniston reicht’s endgültig!

13.07.2016 > 20:50

© WENN.com

Ist das etwa ein Babybauch? Ist Jennifer Aniston endlich schwanger? Fragen, die beinahe täglich irgendwo in den Medien auftauchen und das schon seit Jahren. Erst vor wenigen Wochen wurde wieder ein Paparazzifoto von ihr veröffentlicht, das sie im Bikini mit leicht aufgeblähtem Bauch zeigt. Und schon gingen die Spekulationen wieder los. Die Schauspielerin ließ die Gerüchte sofort von ihrem Sprecher dementieren, doch jetzt will sie ihrem Ärger auch selber Luft machen und verfasst einen Blogbeitrag für die ‚Huffingon Post’ mit dem Titel „Für’s Protokoll“.

Darin regt sich die 47-jährige maßlos über die Presse und die vielen Fotografen auf, die sie Tag für Tag beobachten und ihren Körper penetrant auf Schwangerschaftswölbungen untersuchen. „Täglich werden mein Mann und ich von dutzenden aggressiven Fotografen belästigt, die vor unserem Zuhause lauern und über Leichen gehen würden, um an ein Foto zu kommen. Selbst wenn das bedeutet, uns und andere Passanten dabei zu gefährden“, schreibt Jennifer frustriert.

Jennifer Aniston wird ständig von Fotografen verfolgt
Sobald sie ihr Haus verlässt, muss sie sich vor den Paparazzi verstecken

Zudem könne sie einfach nicht fassen, was den Frauen durch die Medienberichtserstattungen ständig eingebläut wird. „Vor allem der vergangene Monat hat mir wieder gezeigt, wie sehr wir den Wert einer Frau über ihren ehelichen und mütterlich Status definieren“, so Jennifer. Die Medien stempeln ihrer Meinung nach Frauen als erfolglos und unglücklich ab, solange sie nicht verheiratet sind und Kinder haben.

Die schöne Schauspielerin stellt jedoch klar: "Wir sind komplett mit und ohne Partner, mit und ohne Kind. Und wir müssen selber entscheiden, was schön ist, wenn es um unseren Körper geht." Ihr sei zwar klar, dass sie nichts an der Presse ändern könne, aber hoffe, zumindest an das Bewusstsein vieler Frauen appellieren zu können.

 
TAGS:
Einhorn Schild
UVP: EUR 16,90
Preis: EUR 14,90 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (12%)
Plasmakugel
UVP: EUR 31,09
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 17,10 EUR (55%)
Aufblasbarer Flamingo
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 18,89 Prime-Versand
Sie sparen: 21,10 EUR (53%)
Lieblinge der Redaktion