Brent Spiner schummelte in der Fahrschule

Star Trek-Data „Brent Spiner“ beichtet Schummelei!

19.02.2013 > 00:00

© GettyImages

Als Lieutenant Data flog er bei Star Trek riesige Raumschiffe - im wahren Leben hat Brent Spiner (64) nicht mal einen legal erworbenen Führerschein!

Gegenüber dem Online-Dienst "TMZ" gestand Schauspieler Brent Spiner jetzt, dass er seine Fahrprüfung in einem Online-Test abgelegt hätte, bei dem er komplett geschummelt habe.

Auf den Betrug hingewiesen, lachte Brent Spiner nur: "Ich bin halt der Lance Armstrong der Verkehrsschule." Er spielte den Unschuldigen: "Ich weiß gar nicht, was Betrug ist. Ich habe die Bedeutung noch nicht nachgelesen."

Mit seinem Spruch teilte der Ex-Star Trek-Star einen Seitenhieb gegen Rad-Profi Lance Armstrong aus, dem alle Titel wegen nachweislichem Dopings wieder aberkannt worden sind.

Lieblinge der Redaktion