"Star Wars": Carrie Fisher träumt von weiterer Rolle

"Star Wars": Carrie Fisher träumt von weiterer Rolle

07.11.2012 > 00:00

"Star Wars"-Darstellerin Carrie Fisher hätte nichts dagegen, in einem der neue geplanten Filme eine Rolle zu übernehmen. Die Schauspielerin, die in den drei Originalfilmen seinerzeit in die Rolle der "Prinzessin Leia" schlüpfte, kann sich gut vorstellen, für einen Gastauftritt in den geplanten drei neuen Teilen vor die Kamera zu treten. Gegenüber der Website "TMZ" erklärt die Schauspielerin auf die Frage, ob sie Lust hätte, noch einmal mit von der Partie zu sein: "Ja, aber sicher. Hätten Sie das denn nicht?" "Star Wars"-Erfinder George Lucas hatte die Produktionsfirma hinter den Kassenschlagern für vier Milliarden US-Dollar an Disney verkauft und die neuen Besitzer von Lucasfilm kündigten sogleich an, das Franchise erneut zum Leben erwecken zu wollen. Nachdem bekannt wurde, dass drei Filme geplant sind - die sich chronologisch nach dem letzten Teil "Episode 6", einordnen werden - spekulierten die Fans der Serie, ob die alten Darsteller wieder mit von der Partie sein werden. Um Carrie Fisher war es nach ihrem Erfolg in "Star Wars" überwiegend ruhig geworden. Die heute 56-Jährige veröffentlichte im vergangenen Jahr ein Buch unter dem Titel "Prinzessin Leia schlägt zurück. Mein verrücktes Leben zwischen Kokain, Elektroschocktherapie und einem schwulen Ehemann." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion