SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS

Palastgeflüster


Monaco-Ableger


Von Jürgen Worlitz
Monaco-Ableger - Koenig-Mohammed_Fuerst-Albert_1311_h
Foto: GettyImages
Der marokkanische König Mohammed VI. begrüßt Fürst Albert II. in Marrakesch

Nur ein Gerücht oder bald Wirklichkeit? Monaco soll einen Ableger bekommen. In Nordafrika! Hinter dem Projekt stehen gleich zwei Monarchen: König Mohammed VI. von Marokko (46) und Fürst Albert II. von Monaco (51). Sie haben, wie man hört, ehrgeizige Pläne!

Geplant ist in eine Luxusmeile mitten in der Millionenstadt Marrakesch. Ein Paradies für Superreiche, für Genießer für Zocker. Wie das aussehen wird, kann sich jeder vorstellen: Nobelhotels, Casinos, feine Restaurants und ein Distrikt für teure Villen und großzügige Appartements.

Fürst Albert II. von Monaco, der gut befreundet mit Marokkos König ist, soll "Motor" dieses Vorhabens sein und – glaubt man Presseveröffentlichungen – angekündigt haben, dass sich Investoren aus Monaco mit rund 200 Millionen Euro an einem Hotel- und Wohnungskomplex beteiligen würden. "Die Anlage wird das Edelste und Tollste, was jemals in Nordafrika gebaut worden ist", schwärmen die potentiellen Geldgeber. Unter 2,5 Millionen Euro werde dort keine Wohnung zu haben sein, angeblich seien bereits reichlich Interessenten vorhanden.

Weitere Themen
  • Die schönsten Fürsten-Bilder aus Monaco

    Aus dem royalen Fotoalbum.

  • Charlotte Casiraghi von Monaco: Die schönsten Bilder der hüb

    Sie ist Monacos Antwort auf Pippa Middleton

  • Souvenirs zur Monaco-Hochzeit von Fürst Albert und Charlene

    Souvenirs-Kitsch zur Monaco-Hochzeit.

Wann es mit dem Bau losgeht, ist allerdings noch ungewiss. Aber wenn gekrönte Häupter mit im Boot sitzen, stehen die Chancen gut, dass keine Luftschlösser entstehen und alles nach Plan läuft.


Veröffentlicht in Neue Post

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere aktuelle Neuigkeiten aus den internationalen Königshäusern

Mehr Star-News
Leonardo DiCaprio: Seltsame Vorlieben

Ein ehemaliges Playmate berichtet über die angeblichen Vorlieben von Leonardo DiCaprio & Co im Schlafzimmer

Natalia Osada wurde vergewaltigt

Angeklagter gestand im Sex-Prozess.

Ein Hospiz-Foto von Bobbi Kristina?

Ein Verwandter versuche, ein Foto zu verkaufen.

Claudia Tews ist schwanger

Alle Zweifel sind beseitigt.

ZUM VIDEO