SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS

Palastgeflüster


Große Freude – in jeder Hinsicht


Von Jürgen Worlitz
Queen Elizabeth lud zu einer Weihnachtsfeier.
Foto: GettyImages
Rauschende Feste gibt es zwar nicht mehr, doch für eine verhältnismäßig kleine Weihnachtsfeier ist die Queen jedes Jahr wieder zu haben

Bei den Royals in England haben die Weihnachtsfeiern begonnen. Königin Elizabeth (83) macht in London den Anfang und lud 800 Palastangestellte zu einer kleinen, besinnlichen Zusammenkunft ein. Geschenke gab es auch!

Mit den rauschenden Festen, die der Hof in früheren Zeiten zu Weihnachten veranstaltete, ist es allerdings vorbei. Wegen der allgemeinen Finanzkrise, die auch vor den Windsors nicht Halt macht, müssen sich Kammerdiener, Zofen und Pagen neuerdings mit bescheideneren Feiern begnügen. Sprich: Die Queen ließ statt Champagner Cocktails reichen, dazu Cannapees.

Im Beisein ihres Mannes Prinz Philip (88) und ihrer Tochter Prinzessin Anne (40) dankte die Königin ihren Mitarbeitern für treue Arbeit und beglückte alle diejenigen, die länger als 12 Monate in den Diensten der Royals stehen mit einem ganz persönlichen Geschenk. Jeder bekam einen Wein-Dekanter aus Kristallglas mit eingraviertem Queen-Emblem.

Weitere Themen
  • Royale Weihnachten 2012: So feierten die Queen, Máxima & Co.

    So feierten die Queen, Máxima und Co.

  • Die Queen kommt zu Weihnachten in 3D

    Zum Fest geht sie neue Wege.

  • Ausmalbilder zu Weihnachten

    Ausmalbilder für die weihnachtliche Vorfreude.

  • Geschenkideen zu Weihnachten

    Finden Sie Anregungen für Ihre Weihnachtsgeschenke!

Die Dankbarkeit darüber war in jeder Hinsicht echt: Einmal bei den Weinliebhabern, die sich über die exklusiven Karaffen ehrlich freuten, aber auch bei den Nichttrinkern, die mit dieser erlesenen Gabe ebenfalls etwas anzufangen wussten: Schon am Tag nach der Feier warteten erste Dekanter mit Krönchen in Internetauktionen auf Geldgebote.

Ob die Queen darüber wohl amüsiert ist?


Veröffentlicht in Neue Post
Tags:   Prinz Philip

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Neuigkeiten aus dem englischen Königshaus

Mehr Star-News
Immer noch Liebeskummer

Er kommt nicht von Selena Gomez los.

Angelina Heger: Ekel-Kommentare

Diese Sprüche gehen echt unter die Gürtellinie.

So ernst ist es ihr mit der Versöhnung

Das Model äußert sich zu den Ironie-Vorwürfen.

ZUM VIDEO