SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS

Königliche Festivitäten


König Harald von Norwegen: Feier zum 75. Geburtstag


Von Jürgen Worlitz
König Harald von Norwegen
Foto: getty images
König Harald von Norwegen wird am 21. Februar 75 Jahre alt.

In Königreichen werden runde Geburtstage, Jubiläen und andere wichtige Ereignisse gern ausgiebig und vor allen Dingen zeitlich ausgedehnt gefeiert. Daher begannen in Norwegen auch schon jetzt die Festivitäten zu König Haralds 75. Geburtstag, obwohl dieser erst am 21. Februar ist.

Los ging es mit einer Ausstellungseröffnung im Osloer Kunstindustriemuseum. Dort werden unter dem Motto „Königliche Reisen 1905-2005“ eine Kutsche, Kostüme und Fotos aus dem bewegten Leben der norwegischen Royals gezeigt. Alles private königliche Souvenirs, die jetzt auf Kosten des Staates restauriert und für die Öffentlichkeit aufbereitet worden sind. „Wir geben Ihnen, fein herausgeputzt, das zurück, was ihnen schon lange gehört“, meinte Premierminister Jens Stoltenberg in launigen Worten zu König Harald, der sich über dieses Geschenk seines Volkes sichtlich freute. Bei der kleinen Feier blieb ohnehin kein Auge trocken. Das heißt, es flossen Tränen. Aber nicht etwa Tränen der Rührung, sondern es wurden Tränen gelacht. Besonders Königin Sonja musste sich immer wieder die Augen wischen, weil sie Kommentare der Festredner urkomisch fand.

Den eigentlichen Geburtstag will das Königspaar fern der Heimat im sonnigen Süden verbringen. Danach aber wird mit dem Feiern noch lange nicht Schluss sein, denn später im Jahr – am 4. Juli – wird auch noch Königin Sonja 75!


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Mehr zu den norwegischen Royals
Mette Marit: Ihr Stiefbruder starb

Terror-Anschlag

Unter den Opfern auf der Insel Utöya gehört auch ihr Stiefbruder.

Norwegen trauert

Weitere Neuigkeiten von dem Königshaus:

Mehr Star-News
"Zustand ist unverändert"

Die Managerin klingt nicht sehr zuversichtlich.

Shitstorm nach Photoshop-Flop!

Auch als Frau Hummels hat sie es nicht verlernt.

Christian Polanc: Trennung!

Der Tänzer und der Friseur sind kein Paar mehr.

Er wollte sich die Hoden vergolden

Tragisch und unendlich dumm.

ZUM VIDEO