SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS

Auch er ist verlobt!


Prinzessin Madeleine: Ihr Ex kommt ihr in die Quere


Von JÜRGEN WORLITZ
Prinzessin Madeleine Ex
Foto: gettyimages
Nicht nur Madeleine wird im nächsten Jahr heiraten, auch ihr Ex traut sich.

In Stockholm blüht der Klatsch: Wenige Tage, nachdem Prinzessin Madeleine (30) ihre Verlobung mit dem Banker Christopher O'Neill (38) bekannt gegeben hatte, meldete der Ex der Prinzessin, Jonas Bergström (33), ebenfalls ein Eheversprechen abgegeben zu haben.

Seine Auserwählte ist ausgerechnet Madeleines ehemals beste Freundin – Stéphanie af Klercker (30). Auch Jonas und Stéphanie wollen im Sommer 2013 heiraten, ziemlich zeitgleich mit Prinzessin Madeleine und Christopher.

Ein Affront, ein Störmanöver, wie viele meinen?

Auf den ersten Blick sieht alles nach einem Rachefeldzug aus: Jonas, der nach einem Seitensprung in hohem Bogen aus dem königlichen Umfeld befördert wurde, demonstriert nun seiner Verflossenen ganz offen, dass auch er die Vergangenheit abgehakt hat und sich „wie zufällig“ zeitnah mit einer ebenfalls attraktiven Stockholmer Societylady verlobt hat und „wie zufällig“ zur gleichen Zeit vor den Traualtar treten will.

Das riecht nach Show stehlen, denn Jonas und Stéphanie erhaschen schon jetzt weitaus mehr Aufmerksamkeit, als wenn sie irgendwann später ihre Zukunftspläne offengelegt hätten.

Auf den zweiten Blick ist die Sache allerdings weniger pikant: Da sind zwei Paare, ähnlich alt, ähnlich lange zusammen, ähnlich verliebt und mit gleichen Illusionen von der „ewigen“ Liebe.

Alle vier träumen von Familie und Babyglück. „Sollte Jonas da etwa zu seiner Braut sagen, 2013 können wir nicht heiraten, das Jahr hat meine frühere Verlobte schon belegt“, fragen einige Freunde des Ex-Freundes von Madeleine ironisch.

Sie gehen sogar noch einen Schritt weiter und meinen, Jonas und Stéphanie wohnen in Stockholm, haben sich dort auch verlobt, also sollen sie auch in der schwedischen Metropole heiraten.

Madeleine dagegen lebt in New York, ihr Verlobter hat einen englischen und einen amerikanischen Pass, mögen die beiden doch da auch ihren Ehebund besiegeln …

Ein frecher Rat, der aber zeigt, dass viele Schweden davon ausgehen, dass Madeleine nie wieder ganz nach Hause kommt, sondern in Amerika bleibt.

Es sei denn, sie findet, dass New York (von der Sturmkatastrophe einmal abgesehen) kein passender Ort für kleine Kinder ist. Für die ist das beschauliche und landschaftlich schöne Schweden zweifelsfrei idealer.

FOTOGALERIE

Madeleine von Schweden: So glücklich macht ihr Chris sie!

Madeleine von Schweden: So glücklich macht ihr Chris sie!

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Das schwedische Königshaus hat es offiziell bekanntgegeben: Madeleine von Schweden (30) ist nun verlobt! Das kommt nicht ganz überraschend. In den letzten Jahren konnte man mitverfolgen, wie aus der einsamen Prinzessin mit gebrochenem Herzen wieder eine Märchenprinzessin wurde, die mit ihrem Lächeln die Welt verzauberte...

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Prinzessin Madeleine von Schweden (30) musste in letzten Jahren viel ertragen: Sie trennte sich von ihrem Verlobten Jonas Bergström (33), zog nach New York und musste erst wieder zu sich selbst finden. In der Heimat kritisierte man sie schon, weil sie ihre "Pflichten" als Prinzessin angeblich nicht wahrnehmen würde. Auch als sie mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet wurde, rief das zunächst Skepsis hervor.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Doch dieser Mann war ein echter Glücksgriff! Der Banker Christopher O'Neill (38) schaffte es, Madeleines Herz zu erobern. Er gab ihr Wärme und kümmerte sich um sie, gab ihr Kraft und Zuversicht. Sie sind ein echtes Traumpaar! Nun ist es offiziell: die beiden sind verlobt - und wahnsinnig glücklich!

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

"Wir sind sehr aufgeregt und sehr glücklich", sagte Madeleine in einem Interview des Königshauses. Weiterhin schwärmt sie: "Er hat ein großes Herz." Und: "Chris hat mein Herz geöffnet. Er ist mein Seelenverwandter."

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Sie schaut aus wie ein Engel! Prinzessin Madeleine scheint, ihren Frieden mit der Vergangenheit gemacht zu haben. Sie blickt in die Zukunft und sieht: Chris. Ihn will sie nicht nur heiraten, sondern auch eine Familie mit ihm gründen. War es Liebe auf den ersten Blick? Chris wusste jedenfalls "sofort", dass er Madeleine heiraten wollte.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Seitdem Madeleine vor zwei Jahren ihren Chris traf, ist sie wie verwandelt. Sie strahlt übers ganze Gesicht, blickt ihren Chris mit liebevollen, tiefen Blicken an. Sie vertraut ihm voll und ganz und dieses Vertrauen, diese innere Ruhe, dieses Glück, strahlt sie auch aus.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Und auch die Familien der beiden sind begeistert über diese Verbindung. "Wir sind sehr glücklich!", sagte Königin Silvia von Schweden (68). Wie es sich gehört, bat Chris bei Madeleines Eltern offiziell um ihre Hand: "Sie haben sich gefreut, waren aber auch gerührt, denke ich", verriet er. Auch Madeleine wurde von Chris' Familie mit offenen Armen in Empfang genommen: "Chris hat eine wunderbare Familie", erzählt Madeleine. Und wenn sich auch die Familien verstehen - was könnte es Schöneres geben?

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Künftig wird Madeleine ihre Pflichten als schwedische Prinzessin gemeinsam mit ihrem Verlobten Chris wahrnehmen. Vorerst wird das Paar jedoch in New York wohnen bleiben. Dort haben sie ihre Jobs, ihren Alltag - mit New York verbinden sie so viele Erinnerungen. In New York haben sie sich lieben gelernt. Dieses vertraute, gemeinsame Heim zu verlassen, würde auch sicherlich schwerfallen.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Vielleicht zieht es sie doch irgendwann nach Schweden. Chris lernt bereits fleißig Schwedisch und schließlich ist es Madeleines Heimat. Dort lebt ihre Familie, dort wartet ein ganzes Volk sehnsüchtig auf ihre Rückkehr. Am Wichtigsten ist jedoch, dass Prinzessin Madeleine ihr Glück mit Chris genießen kann - egal, wo dies sein mag. Wir wünschen ihr ganz viel Glück und freuen uns auf eine traumhafte Hochzeit.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Mehr zum schwedischen Königshaus

Mehr Palastgeflüster von Jürgen Worlitz

Mehr Star-News
Jörn Schlönvoigt zeigt Brusthaar!

Sonst kennt man Jörn eher glattrasiert...

Anna Hofbauer: Oben ohne mit Marvin

Die beiden schwitzen gemeinschaftlich.

Karolina Kurkova: Wieder schwanger

Ihr Sohn bekommt ein kleines Geschwisterchen.

Daniela Sudau zeigt ihr neues Talent

Modeln, moderieren - und nun auch noch handwerken: Daniela Sudau überrascht mit diesem Hammer-Talent!

ZUM VIDEO