SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS

Total abergläubisch! Stars und ihre Ticks

Abergläubische Stars


Kuschelkissen, Zähne und andere Talismane: So bekämpfen die Stars das Böse. Denn so taff, wie sie immer tun, sind die Promis nicht. Um einem imaginären Unglück zu entgehen, setzen sie auf allerlei seltsame Rituale. Denn sie sind total abergläubisch.

Abergläubische Stars


Dass Lady Gaga (26) schon das ein oder andere Mal von allen guten Geistern verlassen war, wissen wir. Doch mit dem Geständnis um ihre extravaganten Kopfbedeckungen toppt sie alles: Die "Born This Way"-Sängerin glaubt nämlich, durch die verrückten Kreationen den Teufel zu verschrecken. "Der Hut ist eine schöne Barriere. Je größer, desto besser. Das hält den Teufel fern", sagt sie. Ganz scheint ihre Strategie gegen dunkle Mächte aber nicht aufzugehen, denn zuletzt glaubte die durchgeknallte Pop-Ikone tatsächlich, vom Satan besessen zu sein, und berichtete von gruseligen Albträumen. "Der Teufel versucht, mich zu holen. Aber ich bin ein gutes Mädchen", so die New Yorkerin. Vielleicht sollte sie einfach mal mit Hut schlafen gehen ...

Abergläubische Stars


Nicht ohne mein Kuschelkissen! Das Schmuse-Accessoire ist immer dabei, wenn Jetsetter Karl Lagerfeld (78) abhebt. "Ich habe es als Kind für meine erste Flugreise bekommen. Ohne das besteige ich keine Maschine", erklärt der Modezar. In der edlen Ledertasche des japanischen Fashion-Labels Comme des Garçons ist der fast schon antike Glücksbringer wenigstens stylish verpackt.

Abergläubische Stars


Vorsicht, bissig! Die "GNTM"-Jurorin schleppt ihre ausgefallenen Beißerchen bei ihren vielen Reisen um den Globus immer mit sich rum. "Ich habe ein kleines Ledersäckchen, da sind alle meine Zähne drin, die mir jemals gezogen wurden oder ausgefallen sind", erklärt Heidi Klum (38). "Das Säckchen habe ich schon so lange dabei, wie ich allein um die Welt tingele." Sogar ins Fernsehen haben es die kleinen Talismane schon mal geschafft. Bei US-Talker Jay Leno (61) erzählte Heidi, dass sie einmal verdächtigt wurde, Drogen darin zu schmuggeln. Doch mit einem zauberhaften Lächeln war dieser Verdacht allerdings schnell wieder ausgeräumt ...

Abergläubische Stars


Für viele ist sie eine absolute Pechzahl. Sängerin Taylor Swift (22) ist aber wie besessen von der 13! "Sie hat diese verrückte Beziehung zu die ser Zahl schon seit ihrer Kindheit", berichtet ein Kumpel. Deshalb malt sie sich ihre persönliche Glückszahl auch vor jedem ihrer Auftritte auf den Handrücken. "Ich wurde am 13. geboren. Mein erstes Album erreichte nach 13 Wochen Goldstatus. Mein erster Nummer-1-Hit hatte ein 13-Sekunden-Intro", erklärt Taylor. Noch mehr Argumente erwünscht? "Jedes Mal, wenn ich einen Preis gewonnen habe, saß ich entweder auf Platz 13, in der 13. Reihe oder im 13. Abschnitt der Reihe M, was der 13. Buchstabe des Alphabets ist", sagt die Blondine weiter. Okay, okay - wir haben's kapiert!

Abergläubische Stars


Immer schön ei machen! Wenn Jennifer Aniston (42) ein Flugzeug besteigen muss, fährt sie beim Einsteigen immer mit der rechten Hand außen über die Maschine und macht mit dem rechten Fuß den ersten Schritt in den Jet. "So bilde ich mir ein, dass ich immer Glück haben werde", verrät Jen. Denn sie hasst es, durch die Gegend zu jetten. "Ich habe immer schreckliche Angst, wenn ich fliege. Das Abheben ist für mich das Schlimmste, weil ich nicht verstehe, wie das gehen soll", so die Schauspielerin. Ihr kleines Ritual beruhigt sie wenigstens ein bisschen ...

Abergläubische Stars


Natalie Portman (30) hat sich vor der Geburt ihres Kindes überhaupt nicht vorbereitet. Babykleidung, Babymöbel, Spielsachen? Nicht bei Natalie! Sie glaubt, dass solche Sachen Unglück bringen.

Abergläubische Stars


Kaum zu glauben, aber Cameron Diaz (39) hat Angst vor Türknaufen. Niemals würde sie eine Tür selbst öffnen, weil man ja nie wissen kann, was sich für schlimme Sachen dahinter verbergen. Es wird sogar gemunkelt, dass Cameron zu Hause keine Klinken an den Türen hat.

Abergläubische Stars


Eine Leiter an einer Wand? Emma Roberts (21) würde eher umkehren, als darunter hindurch zu gehen. Zu groß ist die Angst vor dem folgenden Unglück.

Abergläubische Stars


Wie wir wissen hat Angelina Jolie (36) in ihrer Ehe mit Billy Bob Thornton (56), sein Blut in einem Amulett mit sich rumgetragen. Auch er hatte ihres am Hals hängen. Damit wollten sie ihre Beziehung stärken. Hat ja nicht so gut funktioniert...

Abergläubische Stars


Wenn Nicolas Cage (48) etwas Positives erlebt, dann klopft er sofort dreimal auf Holz. Der Aberglaube besagt, dass dieses Ritual das Ganze noch unterstützt.

Total abergläubisch! Stars und ihre Ticks


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Mehr Star-Themen
Vier Looks: Die Bluse ist der Star

Star-Style: Blusen

Vier Promi-Frauen beweisen: Für jeden Typ gibt es den perfekten Stil - und die perfekte Bluse! Shopping-Tipps für Romantiker, Puristen, Sportliche und Extravagante.

Zum Star-Style
Angelina Jolie: Ein Bein macht Karriere

"Angelegging"

Bei den Oscars gelang dem Bein von Angelina Jolie der Durchbruch! Wir zeigen ein paar gute VIP-Bei(n)spiele und geben geschlitzte Shopping-Tipps.

Angelinas Bein
Star-Style: Grüner wird's nicht!

Star-Style

Grüne Welle in Hollywood! Die Stars lieben Smaragd, Jade und Co. am Ohr. Plus: Der Star-Look zum Nachstylen - mit diesen schicken Klunkern geht's ...

Grüne Ohrringe
Weitere Themen
  • Total verknallt! Stars und ihre heimliche Liebe

    Eva Longoria & Co. beichten ihre heimliche Liebe.

  • Total gaga! Die Macken der Stars

    Würstchen-Sucht, Schnee-Phobie, Klobrillen-Zwang...

  • Total normal: Stars im Gammel-Look

    Abseits vom rotem Teppich punktet die Jogginghose.

  • Total normal - Stars: Menschen wie Du und Ich

    Von wegen abgehoben, diese Stars sind voll normal.

  • Stars und ihre Geheimnisse

    Von zu kurzen Fingern bis zu mordenden Eltern.

Mehr Star-News
Kim Kardashian outet Stiefvater Bruce

Ihre Aussagen sind eindeutig.

Shakira: Der Babyname steht fest

Das Geheimnis ist durchgesickert...

Shakira: Das zweite Baby ist da!

Der Babyname soll heute verkündet werden.

"Hagrid" liegt im Krankenhaus

Sanitäter warteten schon auf ihn.

ZUM VIDEO