SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

Bob Geldof: Millionen für Afrika


Bob Geldof: Millionen für Afrika

Bob Geldof hat jetzt fast 200 Millionen US-Dollar für die Entwicklung in Afrika gesammelt. Der Live Aid-Gründer unterstützt die Stiftung 8 Miles, die sich für die Bedürftigen in Afrika einsetzt. Nun haben neue Zahlen gezeigt, dass die Stiftung seit ihrer Gründung fast 200 Millionen US-Dollar für die Armen gesammelt hat und Geldof hofft jetzt, dass die afrikanische Wirtschaft durch das Geld wieder in Schwung kommt. Er erklärte Reuters: "Im Moment sind 80 Prozent der Exporte aus Afrika Rohmaterialien. Das ist die Chance, sie brauchen Fabriken. Wir brauchen ihren Kopf und ihre Muskelkraft, um zu helfen." © WENN

Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Bob Geldof

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

Kay One - Das sind die Prinzessinnen

Die Kandidatinnen

Kay One stellt die Damen vor. Elf Damen wollen bei RTL 2 die Prinzessin von Kay One werden. Wir stellen sie vor.

3 Jahre Berlin - Tag & Nacht

Jahrestag

Die Erfolgssoap auf RTL 2 feiert ihr dreijähriges bestehen. Hier die bisherigen Higlights

Ihre Handys wurden gehackt

Nackt im Netz

Nach Jennifer Lawrence müssen auch sie befürchten, nackt im Netz aufzutauchen