SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

James Cameron: "Avatar" gestohlen?


James Cameron: "Avatar" gestohlen?

James Cameron wird jetzt von einem Mann verklagt, der behauptet, der legendäre Filmemacher habe die Idee zu "Avatar" von ihm gestohlen. Eric Ryder reichte am Donnerstag Klage gegen James Cameron ein, in der er behauptet, 1999 mit einer Idee zu einem ökologisch motivierten 3D-Film an die Produktionsfirma herangetreten zu sein, in dem auch die Kolonisation und die Plünderung eines anderen Mondes und die außergewöhnlichen Naturszenarien vorkamen. Angeblich habe die Produktionsfirma Lightstorm Entertainment 2002 das Interesse verloren und Ryder habe sich bereits 2009 bei Cameron beschwert. Eric Ryder verlangt Schadensersatz und möchte an den Einnahmen aus "Avatar" beteiligt werden. © WENN

Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

InTouch Awards - Icons and Idols 2014

Startreff im Port 7

Busenblitzer, alte Liebe und jede Menge Stars. Carmen Geiss, Bar Refaeli, Jan Kralitschka, Raul Richter und Co. machen den Event unvergesslich.

Kay One - Das sind die Prinzessinnen

Die Kandidatinnen

Kay One stellt die Damen vor. Elf Damen wollen bei RTL 2 die Prinzessin von Kay One werden. Wir stellen sie vor.

3 Jahre Berlin - Tag & Nacht

Jahrestag

Die Erfolgssoap auf RTL 2 feiert ihr dreijähriges bestehen. Hier die bisherigen Higlights