SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

Miranda Kerr: Yogastunden für mehr Umweltbewusstsein


Miranda Kerr: Yogastunden für mehr Umweltbewusstsein

Miranda Kerr hat jetzt angeboten, gratis Yogastunden zu geben, wenn sie so 500 Fans für den Umweltschutz begeistern kann. Orlando Blooms Frau wurde 2012 zur weltweiten Botschafterin für Earth Hour erkoren. Diese Organisation hat jetzt eine Aktion ins Leben gerufen, bei der sie die Menschen ermutigt, am 31. März 60 Minuten lang das Licht auszuschalten, um so Energie zu sparen und für Nachhaltigkeit zu werben. Die Victoria's Secret-Schönheit hat ihren Fans versprochen, eine gratis Yogastunde zu geben, wenn 500 Leute ein Video auf YouTube hochladen, in dem sie ihren Plan zum Umweltschutz vorstellen. Kerr: "Ich hoffe, meine erste Aufgabe inspiriert meine Familie, Freunde und Fans, eigene Versprechen für die Umwelt einzulösen." Weiter erklärte das Model: "Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, meine Reisen zu versetzen und so meine CO2-Bilanz zu verringern." Und Kerr fordert ihre Fans auf, es ihr gleichzutun. "Wenn wir alle einige Regeln beachten, das Licht ausschalten, wenn wir es nicht brauchen und Online Banking betreiben, können wir alle gemeinsam einen Unterschied machen." © WENN

Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Das zwitschern die Stars

Mehr lesen!
Pic Of The Week

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

Kay One - Das sind die Prinzessinnen

Die Kandidatinnen

Kay One stellt die Damen vor. Elf Damen wollen bei RTL 2 die Prinzessin von Kay One werden. Wir stellen sie vor.

3 Jahre Berlin - Tag & Nacht

Jahrestag

Die Erfolgssoap auf RTL 2 feiert ihr dreijähriges bestehen. Hier die bisherigen Higlights

Ihre Handys wurden gehackt

Nackt im Netz

Nach Jennifer Lawrence müssen auch sie befürchten, nackt im Netz aufzutauchen