SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

Jennifer Aniston: Kein Problem mit Nacktheit am Set


Jennifer Aniston: Kein Problem mit Nacktheit am Set

Jennifer Aniston musste für ihren neuen Film blankziehen, störte sich jedoch nicht lange daran. Die ehemalige "Friends"-Darstellerin ist ab dem 21. Juni in ihrem neuen Film "Wanderlust" zu sehen, für den sie in einer Szene alle Hüllen fallen lassen musste. Damit habe sie jedoch kein all zu großes Problem gehabt, verrät die 43-Jährige. "Am Anfang war ich schon ein bisschen nervös, das muss ich zugeben", verriet sie der Zeitschrift "In" im Gespräch. "Aber dann kickte bei mir das Adrenalin rein und ich zog das einfach durch. Im nächsten Moment war sowieso gleich die Crew bei mir und deckte mich zu", erinnert sie sich an den Dreh und versichert: "Letzten Endes war das also ganz easy." Die Ex-Frau von Brad Pitt war aber nicht die Einzige, die am Set die Hüllen fallen lassen musste - außer ihr zogen noch jede Menge Statisten blank, die auch im wahren Leben meist auf Kleidung verzichten. "Es ist bizarr, wie schnell ich mich an ihren Anblick gewöhnt hatte", erklärt Aniston, die versichert: "Aber auch, wenn ich sie außerhalb des Sets gesehen hätte, wäre ich nicht voller Panik davongefahren wie im Film." © WENN


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

Kay One - Das sind die Prinzessinnen

Die Kandidatinnen

Kay One stellt die Damen vor. Elf Damen wollen bei RTL 2 die Prinzessin von Kay One werden. Wir stellen sie vor.

3 Jahre Berlin - Tag & Nacht

Jahrestag

Die Erfolgssoap auf RTL 2 feiert ihr dreijähriges bestehen. Hier die bisherigen Higlights

Ihre Handys wurden gehackt

Nackt im Netz

Nach Jennifer Lawrence müssen auch sie befürchten, nackt im Netz aufzutauchen