SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

Amber Heard: Zurück zur Ex?


Amber Heard: Zurück zur Ex?

Amber Heard könnte schon wieder genug von Johnny Depp haben - sie ist nun wieder mit ihrer Ex-Freundin gesehen worden. Die Schauspielerin, die kürzlich ihre Freundin Tasya van Ree verließ und sich danach mit Johnny Depp vergnügt haben soll, könnte nun Berichten zufolge wieder mit der Künstlerin anbändeln. Wie verschiedene amerikanische Medien berichten und durch Bilder belegen, wurde das ehemalige Pärchen nun wieder gemeinsam bei einem Spaziergang gesichtet. Zuletzt hatte es indes geheißen, die Schauspielerin habe ihre Lebensgefährtin für ihren Kollegen Johnny Depp verlassen, mit dem sie für "Rum Diary" vor der Kamera stand und der sich seinerseits von seiner langjährigen Beziehung Vanessa Paradis getrennt hatte. Während Heart sich noch immer nicht dazu geäußert hat, ob sie mit dem Frauenschwarm anbändelt oder zu ihrer Ex zurückgefunden hat, behauptet ein Insider gegenüber der Zeitschrift "US Weekly", dass die beiden Schauspieler trotz der nun aufgetauchten Bilder "definitv" noch immer ein Paar seien. Zuletzt hatte die verlassene Paradies laut der "Daily Mail" ihre Nebenbuhlerin dafür verantwortlich gemacht, dass der Vater ihrer Kinder sie verlassen habe. "Vanessa ist am Boden zerstört, dass Johnny sie verlassen hat. Sie gibt Amber die Schuld dafür und nennt sie einen männerstehlenden, zweitklassigen Niemand und hat geschworen, sie niemals in die Nähe der Kinder kommen zu lassen", zitiert das Blatt einen Freund der Sängerin. © WENN

Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

Kay One - Das sind die Prinzessinnen

Die Kandidatinnen

Kay One stellt die Damen vor. Elf Damen wollen bei RTL 2 die Prinzessin von Kay One werden. Wir stellen sie vor.

3 Jahre Berlin - Tag & Nacht

Jahrestag

Die Erfolgssoap auf RTL 2 feiert ihr dreijähriges bestehen. Hier die bisherigen Higlights

Ihre Handys wurden gehackt

Nackt im Netz

Nach Jennifer Lawrence müssen auch sie befürchten, nackt im Netz aufzutauchen