SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

Zac Efron dementiert Entlassung seines Managements


Zac Efron dementiert Entlassung seines Managements

Zac Efron hat sich nicht von seinem Management getrennt - er lässt den Bericht eines amerikanischen Magazins nun dementieren. Der "High School Musical"-Darsteller soll sich einem Bericht des amerikanischen "Star"-Magazins zufolge von seinem Management getrennt haben, nachdem dieses dem Schauspieler ein Feier-Verbot auferlegt hatte. Wie der Star nun durch seinen Sprecher verlauten ließ, handelte es sich bei dem Artikel jedoch um einen ausgedachten Beitrag. "Das stimmt absolut nicht, er ist schon seit Anfang an bei demselben Management", erklärt der Sprecher des Schauspielers der Seite "GossipCop.com" Zuvor hatte das "Star"-Magazin in seinem Bericht behauptet, die Feier-Wut des Schauspielers habe dazu geführt, dass er mit seinem Management aneinandergeraten sei. "Zac ist nach Zigaretten und Bier stinkend bei Meetings aufgekreuzt und sein Team hat sich solche Sorgen gemacht, dass es daraufhin einschreiten wollte", zitierte das Heft einen Insider aus dem Umfeld des Stars. "Aber Zac hat davon Wind bekommen und hat sie zu erst rausgeschmissen." © WENN

Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

InTouch Awards - Icons and Idols 2014

Startreff im Port 7

Busenblitzer, alte Liebe und jede Menge Stars. Carmen Geiss, Bar Refaeli, Jan Kralitschka, Raul Richter und Co. machen den Event unvergesslich.

Kay One - Das sind die Prinzessinnen

Die Kandidatinnen

Kay One stellt die Damen vor. Elf Damen wollen bei RTL 2 die Prinzessin von Kay One werden. Wir stellen sie vor.

3 Jahre Berlin - Tag & Nacht

Jahrestag

Die Erfolgssoap auf RTL 2 feiert ihr dreijähriges bestehen. Hier die bisherigen Higlights