SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

Mila Kunis zur attraktivsten Frau gewählt


Mila Kunis zur attraktivsten Frau gewählt

Mila Kunis ist die attraktivste Frau von allen - sie wurde nun von einem Magazin zur sexiesten Frau der Welt ernannt. Die Freundin von Ashton Kutcher ist nun vom Magazin "Esquire" zur "Sexiest Woman Alive" gekürt worden. Die "Black Swan"-Darstellerin ließ sich für die kommende Ausgabe des Magazins zudem recht freizügig ablichten, besteht im Interview mit der Publikation jedoch darauf, dass sie im wahren Leben anders sei, als das Mädchen, das sie vor der Kamera präsentiere. Dazu erklärt Kunis: "Was ich mache und wer ich bin, sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge. Und so wird das auch immer bleiben." Weiter führt die Aktrice aus: "Den Menschen passiert es oft, dass sie vergessen, wer sie sind und stattdessen zu jemandem werden, der sie gerne sein würden oder der das widerspiegelt, wie sie wahrgenommen werden." Kunis ist sich zudem sicher, dass sie es ihrer Bodenständigkeit zu verdanken hat, dass sie trotz ihres Erfolges noch immer sie selbst geblieben ist. "Hätte ich mich dem Ruhm hingegeben, dann hätte ich mich komplett vergessen. So viel von dem, was mich ausmacht, habe ich meinen Eltern zu verdanken. Und das möchte ich niemals verlieren. Niemals. Ich wäre so enttäuscht, wenn ich sie nicht stolz machen könnte." © WENN

Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

InTouch Awards - Idols and Icons 2014

Startreff in Düsseld

Busenblitzer, alte Liebe und jede Menge Stars. Carmen Geiss, Bar Refaeli, Jan Kralitschka, Raul Richter und Co. machen den Event unvergesslich.

InTouch Awards - Icons and Idols 2014

Startreff im Port 7

Busenblitzer, alte Liebe und jede Menge Stars. Carmen Geiss, Bar Refaeli, Jan Kralitschka, Raul Richter und Co. machen den Event unvergesslich.

Kay One - Das sind die Prinzessinnen

Die Kandidatinnen

Kay One stellt die Damen vor. Elf Damen wollen bei RTL 2 die Prinzessin von Kay One werden. Wir stellen sie vor.