SIE SIND HIER: INTOUCH »  STARS » Star-News

Er war erst 17


Goodbye Deutschland: Auswanderer starb bei Flugzeug-Absturz!


27.03.2013 - 08:45 Uhr (Kathrin)
goodbye-deutschland-tod
Foto: VOX
Chris von "Good bye Deutschland" wurde nur 17 Jahre alt

Familie Reinig-Schmitt war eine der wenigen Familien, die bei "Good bye Deutschland" mit Erfolg ausgewandert sind.

Mit ihrer "Schnitzel Ranch" in Huntsville im Bundesstaat Alabama kochte sich die Familie in das Herz der hungrigen Amerikaner.

Alles lief super: Papa kochte, Mutter, Tochter und Sohn bedienten im Restaurant.

Die Familie aus Rheinland-Pfalz hielt von Anfang an wacker durch, um fünf Jahre später mit einer super Billanz dazustehen.

Doch nun hat bei der Familie von "Good bye Deutschland" das Schicksal böse zugeschlagen.

Ihr flugbegeisterter Sohn Chris (✝17) kam bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.

"Eine Hälfte von mir fehlt einfach und ist nicht mehr hier!", sagt seine Schwester Jacky (22) traurig.

Bei einem Kunstflug verlor das Flugzeug die Kontrolle, Mutter Renja war hautnah dabei und musste das Unglück mit ansehen.

"Ich habe sofort gewusst, dass er es war", schildert sie.

Auch die Ehe von Renja und Joachim hat nicht gehalten. Die beiden haben sich getrennt. Doch Joachim führt weiterhin mit seinr Ex-Frau zusammen die "Schnitzel Ranch".

Ein großes Foto von Chris im Restaurant erinnert nun jeden Tag an seinen tragischen Tod.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Das zwitschern die Stars

Mehr lesen!
Pic Of The Week

  Stars & Stories

  ♥ Lieblingsgalerien

Unsere DFB-Kicker als Junioren

So jung!

Vor zehn Jahren spielten sie noch in den U 17 Meisterschaften. Heute sollen sie Weltmeister werden.

WM 2014: Die besten Weltmeister-Selfies

Gewonnen

So feierte die DFB-Elf ihren Weltmeister-Sieg in Brasilien.

"Berlin - Tag & Nacht" WM-Frisuren

BTN im WM Fieber

Sie finden ihren Frisuren-Zwilling