Steck weg, den Schirm!

Steck weg, den Schirm!

10.06.2009 > 00:00

© WIREIMAGE.COM

Eigentlich völlig undenkbar: Rihannas Hit "Umbrella" ohne Regenschirme! Doch für ihre Shows in Großbritannien herrscht jetzt absolutes Schirmverbot zumindest für die Fans! "Normalerweise haben wir nichts gegen Regenschirme. Doch uns wurde gesagt, dass bei Rihannas Song mit Regenschirmen auf der Bühne getanzt wird", so Sicherheitsmann Andy McDonald gegenüber dem Magazin "Star". "Wir wollten nicht, dass die Massen ihre Bewegungen nachmachen und jemandem das Auge ausgestochen wird." Eigentlich gar nicht so unvernünftig! Unter den Fans ist das Gemurre trotzdem groß: "Ich hatte mich wirklich darauf gefreut, meinen Schirm während des Songs aufzuspannen", jammerte ein Fan laut dem Internetdienst Femalefirst.co.uk. Seit Wochen hätte er dafür geübt alles umsonst! Die gute Nachricht: Nach dem kommenden Freitag sollte das Verbot wieder aufgehoben werden. Dann ist Rihanna mit ihren UK-Konzerten nämlich durch.

Lieblinge der Redaktion