Kurz vor der ersten Sendung von Stefan Raabs Polit-Talk herrscht Chaos

Stefan Raab: Ab 11. November startet sein politischer Talk

09.09.2012 > 00:00

© Getty Images

Stefan Raab (45) und seine Shows stehen vor allem für großes Entertainment. Nun will er mit einer neuen Show den Kurs etwas ändern.

Am 11. November 2012 startet nämlich sein politischer Talk.

Die Polit-Sendung von und mit Stefan Raab soll "Absolute Mehrheit Meinung muss sich wieder lohnen" heißen. Das berichtet der "Spiegel".

Anders als bei politischen Diskussionen im TV soll es bei Raab am Ende des Gesprächs einen Sieger geben.

In der Show wird es jeweils "zwei bis drei Berufspolitiker, einen Promi und einen Normalbürger" geben. Sie müssen sich in die Gunst der Zuschauer diskutieren.

Erreicht jemand der Diskussionsteilnehmer die absolute Mehrheit, also mehr als die Hälfte aller abgegebenen Stimmen, gewinnt er oder sie 100.000 Euro.

Die Zuschauer stimmen per Anruf oder SMS ab.

"Wenn einer wie der CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt bei uns 100 000 Euro abräumt, wäre er doch im Berliner Betrieb zwei Wochen lang King of Kotelett", so Stefan Raab.

"Absolute Mehrheit" wird immer sonntags nach dem Spielfilm ausgestrahlt.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion