Stefanie Giesinger modelt los!

Stefanie Giesinger: Angst vorm TV-Total-Turmspringen

28.11.2014 > 00:00

© instagram.com/steffi_gie

Schon vor einigen Tagen könnten wir anhand diverser blauer Flecken an den Beinen von GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger sehen, dass es mit dem Turmspringen bei ihr bislang noch nicht so gut klappt.

Morgen soll sie zusammen mit anderen Pro-Sieben-Promis in für Stefan Raabs TV-Total-Turmspringen kunstvoll in die Tiefe springen.

Bis jetzt, einen Tag vor dem Event scheint es immer noch nicht so rund zu laufen. "Letzte Vorbereitungen fürs Turmspringen und bei mir klappt gar nichts. AAAANGST!!!", schreibt sie auf Facebook.

Diese Angst ist nicht ganz unberechtigt, denn gerade beim TV-Total-Turmspringen gab es schon schlimme Verletzungen. Boyband-Star Izzy Galegos verletzte sich während der Show an den Augen und musste ins Krankenhaus.

Schlimmer traf es noch "Alles was zählt"-Star Stephen Dürr. Er brach sich schon während des Trainings einen Halswirbel, hatte vorrübergehend sogar Lähmungserscheinungen. Nur durch viel Glück und gute Ärzte ist er heute nicht querschnittsgelähmt an einen Rollstuhl gefesselt. In der Show selbst wurde der Vorfall totgeschwiegen. Kein Wort von einem Unfall.

Da können wir nur für Stefanie Giesinger hoffen, dass es bei ihre weiter nur bei blauen Flecken bleibt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion