Steffen Henssler verrät sein Leibgericht

Steffen Henssler: Wie verführt man einen Koch?

13.08.2013 > 00:00

© Schultz-Coulon/WENN.com

Er hat fast immer gute Laune, kann fantastisch kochen, engagiert sich in sozialen Projekten und ist sehr attraktiv. Steffen Henssler (40) lässt ohne Frage Frauenherzen höher schlagen.

InTouch Online fragte nach, mit welchen Gerichten Mann die Dame des Herzens beeindrucken kann. Keine einfache Frage für den stresserprobten Meisterkoch, wie er gesteht: "Das ist natürlich eine schwierige Angelegenheit. Da gibt es kein Geheimrezept. Aber ich glaube, mit einem Salat mit ein paar gebratenen Garnelen oder einer hausgemachten Pasta kann man da immer gut landen."

Er muss es wissen, schließlich verbringt er soviel Zeit wie möglich mit seinen beiden Herzensdamen. Für seine zwei Töchter sagt Steffen Henssler konsequent Termine ab, Zeit mit seinen Mädels ist ihm wichtiger als alles andere. Auch mit Papa in die Küche dürfen die Mädels ab und zu, wie er voll Stolz erzählt.

Doch wie kann man einen Mann beeindrucken, der aus purer Leidenschaft am Beruf die Löffel schwingt und sogar die Herausforderung "Sushi" nicht scheut? Henssler sagt: "Es muss mit Liebe gekocht sein. Wenn eine Frau ein Rinderfilet Wellington hinkriegen würde, was ich selbst kaum hinkriege, das würde mich wohl tatsächlich beeindrucken."

Aber wer weiß, in ein paar Jahren, wenn seine Töchter oft genug beim Papa zugeschaut haben, überraschen sie ihn vielleicht mit diesem speziellen Gericht. Und das wäre dann mit Sicherheit mit sehr viel Liebe zubereitet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion