Stella McCartney kreiert Parfüm für ihre Mutter

Stella McCartney kreiert Parfüm für ihre Mutter

14.12.2011 > 00:00

Stella Mccartney hat ein Parfüm im Andenken an ihre geliebte Mutter Linda kreiert. Der Name des Duftes L.I.L.Y. steht als Abkürzung für "Linda I Love You", ein Spitzname, den der Beatles-Sänger Paul McCartney seiner verstorbenen Frau gegeben hatte. Die Designerin hat in dem Duft Maiglöckchen, die Lieblingsblume ihrer Mutter, Trüffel und einen Hauch von Eichenmoos verwendet. Parfümhersteller Jaques Cavallier erklärte der britischen Zeitschrift "Women's Wear Daily": "Trüffel sind eher ungewöhnlich, aber ich habe Stella mein OK gegeben. Ich habe zwischenzeitlich einfach behauptet, dass wir an einem Duft für ein Restaurant arbeiten, weil ich nicht wollte, dass die Leute wissen, woran wir wirklich arbeiten." Linda McCartney erlag 1998 ihrer Brustkrebserkrankung. © WENN

Lieblinge der Redaktion